Beschichtungsverfahren

In der Technik gibt es eine Vielzahl von Beschichtungsverfahren zur Erzielung funktioneller oder dekorativer Oberflächeneigenschaften, die das Substratmaterial selbst nicht aufweist oder zum Schutz des Substrats. Die folgende Aufzählung ist nicht vollständig:

Lackieren, Bedrucken, Beschichten mit Folien durch Aufkleben oder Hinterspritzen, WTD (Wassertransferdruck), Bedampfen, Galvanisieren, Parylene.

Die folgende Liste der möglichen Plasmabeschichtungsverfahren ist gleichfalls nicht vollständig. Es steht für verschiedene Substrate eine äußerst umfangreiche Vielfalt von Plasmabeschichtungstechniken zur Verfügung:

Zum Lexikon

Anwendungen + Branchen

+49 (0)7458 99931-0

Holen Sie sich Ihren Experten ans Telefon

info@plasma.com

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

Angebot anfordern

Sie wissen genau was Sie wollen