Vakuumkammern aus Aluminium

Einzigartiges Flexibles Kammersystem

Anfrage starten

 

Wir, das Unternehmen Diener electronic GmbH + Co. KG, stellen nun bereits seit 25 Jahren Vakuumsysteme her. In dieser Zeit konnten wir sehr viele Erfahrungen und Wissen auf dem Gebiet der Vakuumtechnik sammeln. Dieses geballte Wissen lassen wir in unsere heutigen Produkte einfließen, um sie immer stetig zu verbessern. Wir hinterfragen dabei auch Dinge, die man „schon immer so gemacht hat" wie den klassischen Aufbau einer Vakuumkammer.

Herausgekommen ist ein einzigartiges, flexibles Kammersystem, welches auf Aluminium-Strangpressprofilen basiert. Die drei Meter langen Profile werden auf die gewünschte Länge zugeschnitten und mit einer geschraubten Rückwand, sowie einer Türe versehen. In den Seitenwänden des Profils sind bereits Schlitze vorhanden, in welche die Warenträger einfach eingeschoben werden können.

 

Modulare Aluminium-Vakuumkammern

Die Innovation auf dem Markt 

Mit unserem neuen modularen Kammersystem stehen Ihnen völlig neue Türen offen.
Das System besteht aus einzelnen, aus vollem Aluminium gefrästen Modulen mit einer Breite von 500mm. Somit kann die Länge der Kammer in 500mm Schritten variabel festgelegt werden.

Wir bieten die Kammern in den Größen 600mm x 600mm, 800mm x 800mm, 1000mm x 1000mm und 1200mm x 1200mm an.

Jetzt Anfragen

 

Vakuumkammern aus Aluminium-Strangpressprofilen

Modell 1

Länge: 300 mm oder 600 mm, Breite: 110 mm, Höhe: 120 mm, Anschlüsse: 3 KF 16

Modell 1: Technische Zeichnung

Modell 2

Länge: 325 mm oder 600 mm, Breite: 150 mm, Höhe: 160 mm , Anschlüsse: 4 KF 16 und 1 KF 40

Modell 2: Technische Zeichnung

Modell 3

Länge: 420 oder 600 mm, Breite : 240 mm, Höhe: 240 mm, Anschlüsse: 2 KF 16 und 3 KF 40

Modell 3: Technische Zeichnung

Modell 4

Länge: 370 mm oder 620 mm, Breite: 305 mm, Höhe: 300 mm, Anschlüsse: 1 KF 16 und 5 KF 40

Modell 4: Technische Zeichnung

Modell 5

Länge: 300 mm oder 650 mm, Breite: 572 mm, Höhe: 125 mm, 1 KF 16 und 4 KF 40

Modell 5: Technische Zeichnung

Modell 6

Breite: 400 mm, Höhe: 600 mm, Länge: 625 mm

Modell 6: Technische Zeichnung

Modell 7

Durchmesser außen: 700mm, Durchmesser innen: 640mm

Modell 7: Technische Zeichnung

Modulare Vakuumkammern

Modell 8

Länge: 529 mm, Breite: 600 mm, Höhe: 600 mm, Anschlüsse: 2 KF 16, 6 KF 40, 1 ISO K63 und1 ISO K160

Modell 9

Länge: 529 mm, Breite: 800 mm, Höhe: 800 mm, Anschlüsse: 2 KF 16, 6 KF 40, 1 ISO K63 und1 ISO K160

Modell 10

Länge: 529 mm, Breite: 1000 mm, Höhe: 1000 mm, Anschlüsse: 2 KF 16, 6 KF 40, 1 ISO K63 und1 ISO K160

Modell 11

Länge: 529 mm, Breite: 1200 mm, Höhe: 1200 mm, Anschlüsse: 2 KF 16, 6 KF 40, 1 ISO K63 und 1 ISO K160

Die Vorteile, die sich aus diesem System ergeben sind, enorm:

✓ Flexible Länge bis 3 Meter
✓ Sehr schnelle Lieferzeiten,
da nur Türe und Rückwand ergänzt werden müssen 
✓ Kostengünstig
✓ Geringes Gewicht
✓ Kein komplizierter Warenträgereinbau erforderlich
✓ Wunschfarbe ist durch eloxieren möglich
✓ Sehr gute Wärmeleitung
✓ Sehr saubere Prozesse möglich, z.B. im Halbleiterbereich 
✓ Einfache Bearbeitung möglich
✓ Kein Schweißen nötig, Teile können einfach angebracht werden
✓ Einfache Befestigung an den vorhandenen Stegen

Im Folgenden sind die verfügbaren Profiltypen mit ihren Abmessungen aufgelistet. Auf Wunsch kann auch nur das Profil erworben werden. 

Optionen auf Wunsch: Zusätzliche Flansche in den Kammerseiten, Heizung, Türschalter, Sonderlängen

    Vakuumkammern

    EDELSTAHL-, ALUMINIUM UND GLASKAMMERN

    Die Vakuumkammer ist ein hermetisch abgeschlossenes Behältnis und bildet die Grundlage jeder Vakuumanlage. Diener electronic setzt drei unterschiedliche Typen von Vakuumkammern ein: Vakuumkammern aus Edelstahl, Vakuumkammern aus Aluminium und Vakuumkammern aus Glas. Für jede Anwendung wird überprüft, welche Vakuumkammer am besten geeignet ist. Damit können wir unseren Kunden immer die beste Lösung mit der passenden Vakuumkammer bieten. 

    Vakuumkammern aus Glas (Borosilikat oder Quarz)

    Vakuumkammern aus Borosilikatglas sind für hochreine Plasmaprozesse. Vakuumkammern aus Quarzglas sind für ultra hochreine Plasmaprozesse.

    Vakuumkammern aus Edelstahl

    Vakuumkammern aus Edelstahl sind für Standard-Plasmaprozesse.

    Sondervakuumkammern

    Gemäß DIN 12198 wurde an unseren Anlagen (Schauglas) eine UV-Bestrahlungsstärke Messung durchgeführt. Resultat: unbedenklich. Sondervakuumkammern gibt es in den Ausführungen rund mit Deckel, rechteckig und Tür mit Scharnier, sie sind aus Aluminium und unterscheiden sich auch durch den Öffnungsdurchmesser und die Innenabmessung. Sprechen Sie uns an.

    Anwendungen + Branchen

    +49 (0)7458 99931-0

    Holen Sie sich Ihren Experten ans Telefon

    info@plasma.com

    Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

    Angebot anfordern

    Sie wissen genau was Sie wollen