Reinraum

PLASMABEHANDLUNG IM REINRAUM NACH ISO 14644-1

Anfrage starten

 

Der Reinraum unserer Tochterfirma Diener Plasma ermöglicht die Behandlung empfindlicher elektronischer und medizinischer Bauteile, welche in einem kontrollierten Bereich bearbeitet werden müssen. Im Reinraum selbst sind verschiedene Plasmaanlagen mit Mehretagenwarenträgern und Drehtrommeln installiert.

ISO 14644-1 + ESD tauglich

Der Reinraum der Firma Diener Plasma GmbH & Co. KG, welcher nach DIN EN ISO 9001:2015 und DIN EN ISO 13485:2016 zertifiziert wurde, ist im Januar 2011 auf die Reinraumklasse 8 nach DIN EN ISO 14644-1 klassifiziert worden. Diese Reinraumklasse wird jährlich überprüft und bestätigt.

Der Reinraum ist voll ausgestattet mit ESD-Schutz, sodass auch empfindliche Bauteile behandelt werden können. Dies wird gewährleistet durch eine ESD-Zutrittskontrolle im Eingangsbereich, welche die Tür nur freigibt, wenn die gewählte ESD-Kleidung der Mitarbeiter die Kriterien erfüllt.

In den Reinraum integriert ist eine Etagenanlage Tetra 100 LF PC, mit welcher auf sieben Etagen durch die Bestückung mit unterschiedlichsten Warenträgern eine breite Palette von Produkten und Bauteilen behandelt werden können. Zudem ist eine Drehtrommelanlage Tetra 50 LF PC integriert, mit welcher Schüttgüter mit unterschiedlichstem Volumen schnell und effizient behandelt werden können. Durch die Gestaltung der Drehtrommel ist eine optimale Plasmabehandlung von allen Seiten der Produkte und Bauteile gewährleistet. Die Pico UHP dient zur Reinigung von Bauteilen in einem Glasrezipienten.

Durch die Software der Anlagen ist jederzeit der Zugriff auf gelaufene Prozesse möglich und damit die Rückverfolgbarkeit gewährleistet.

 

Anwendungen + Branchen

+49 (0)7458 99931-0

Holen Sie sich Ihren Experten ans Telefon

info@plasma.com

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

Angebot anfordern

Sie wissen genau was Sie wollen