Oberflächenbeschichtung

Durch Oberflächenbeschichtungen können Bauteile vielseitig verändert werden. Oftmals hat eine Oberflächenbeschichtung durch Plasmabehandlung erhebliche Vorteile gegenüber herkömmlichen Verfahren oder schafft erst eine technische Lösung.

Hierzu zählen zunächst überlegene Verfahren zur Vorbereitung für eine Beschichtung durch Plasmareinigen, Plasmaaktiveren, Plasmaätzen, Mikrosandstrahlen, Entoxidieren.

Unter anderem die folgenden Schichten können vorteilhaft durch Plasmabeschichtung aufgebracht werden:

  • Hydrophile, hydrophobe und ultrahydrophobe Schichten durch Plasmapolymerisation (z.B. von HDMSO)
  • kratzfeste Beschichtung, DLC-Schichten
  • Gleitbeschichtung
  • Barriereschichten
  • Oxidschichten
  • Schutzschichten auf komplexen Oberflächen

So funktioniert die Oberflächenbeschichtung von Geweben

Zum Lexikon

Anwendungen + Branchen

+49 (0)7458 99931-0

Holen Sie sich Ihren Experten ans Telefon

info@plasma.com

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

Angebot anfordern

Sie wissen genau was Sie wollen