Modifizierte Oberflächen

Werkstoffeigenschaften lassen sich erheblich verändert, indem man die Oberfläche modifiziert. Dazu zählen: Haftung, Gleitfähigkeit, Oberflächenhärte, Wasseraufnahme, Rauhigkeit, optische Eigenschaften. Diese Eigenschaften lassen sich durch Plasmaaktivierung, Plasmaätzen und Plasmabeschichten vielseitig beeinflussen.

Zum Lexikon

+49 7458 99931-0

Holen Sie sich Ihren Experten ans Telefon

info@plasma.com

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

Angebot anfordern

Sie wissen genau was Sie wollen