Primer

Chemische Substanz, auch Haftvermittler genannt, die auf unpolare Substratoberflächen aufgetragen wird und dort Haftstellen für anschließende Beschichtungen erzeugt. Üblicherweise erzeugen die Primer auf der Oberfläche polare OH- oder COOH-Gruppen. Traditionell werden als Primer meist chlorierte Polyolefine verwendet. Auf Grund ihres Chlorgehalts sind diese Primer umwelt- und gesundheitsschädlich und es wird bislang mit nicht befriedigendem Erfolg nach chemisch unbedenklicheren Alternativen gesucht.

Eine sehr gute und chemisch unbedenkliche Alternative zur nasschemischen Vorbehandlung vor der Lackierung ist die Plasmaaktivierung im Sauerstoffplasma. Dabei werden durch UV-Strahlung C-H-Bindungen aufgebrochen und dafür C-O-Bindungen mit Sauerstoffradikalen gebildet.

Zum Lexikon

+49 7458 99931-0

Holen Sie sich Ihren Experten ans Telefon

info@plasma.com

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

Angebot anfordern

Sie wissen genau was Sie wollen