Randwinkelabstimmung

Der Rand- oder Kontaktwinkel, den eine Flüssigkeit auf einem Beschichtungsstoff bildet, charakterisiert dessen Benetzbarkeit durch die Flüssigkeit. Der Randwinkel ist umso kleiner, je besser die Benetzungsfähigkeit der flüssigen Phase, d.h. je kleiner deren Oberflächenspannung ist.

Zum Lexikon

Anwendungen + Branchen

+49 (0)7458 99931-0

Holen Sie sich Ihren Experten ans Telefon

info@plasma.com

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

Angebot anfordern

Sie wissen genau was Sie wollen