PlasmaBeam Quattro

Technische Daten

1. Versorgungseinheit:

B 430mm, H 400 mm, T 500 mm

Gewicht: ca. 60 kg

 

2. Plasmaerzeuger:

Max. B 35 mm, L 210 mm

Gewicht: ca. 1,5 kg

Kabellänge: 3 m

Behandlungsbreite: max. 32 mm

 

3. Generator:

Frequenz: 20 kHz

Leistung: ca. 4 x 300 W

 

4. Anschlüsse:

Prozess- und Kühlgas:

Trockene, ölfreie Druckluft

Eingangsdruck: 5 – 8 bar

Gasverbrauch: ca. 6 m3 / h

Spannungsversorgung: 100-240 VAC

 

5. Bedienung und Steuerung:

5.1 Manuelle Steuerung:

„Plasma ON" und „Plasma OFF" Schalter auf der

Vorderseite der Generatoreinheit.

 

5.2 Halbautomatische Steuerung:

Fernbedienung über Remote - Anschluss auf der

Rückplatte des Gerätes.

 

Anwendungen

  • Entfetten / Reinigen
  • Hydrophilieren
  • Vorbehandlung vor dem Bedrucken
  • Vorbehandlung vor dem Bonden
  • Vorbehandlung vor dem Lackieren
  • Vorbehandlung vor dem Löten
  • Vorbehandlung vor dem Beschichten
  • Vorbehandlung vor dem Vergießen
  • Vorbehandlung vor dem Verkleben
  • Vorbehandlung vor dem Laminieren ...

 

Anwendungsgebiete

  • Automotive
  • Elektrotechnik
  • Elastomertechnik
  • Möbelindustrie
  • Forschung und Entwicklung
  • Verpackungstechnik
  • Kleinserienfertigung
  • Kunststofftechnik
  • Medizintechnik
  • Optik
  • Solarzellen - und Batteriefertigungstechnik

 

Zusätzliche Optionen

  • Ersatzteilsatz
  • Druckluftfilter mit Mikrofilter
  • 19’’ Gehäuse für Schaltschrankeinbau (nur PlasmaBeam)
  • Testtinten
  • Plasmapolymerisationszubehör
  • Wartungsvertrag
  • Roboter mit Schutzhaube
  • Kundenspezifische Automatisierung
  • Fußpedal
  • weitere Optionen auf Anfrage
  • OEM Version
  • Plasmaindikatoren

 

Der PlasmaBeam ist robotertauglich und kann in bestehende, automatisierte Fertigungslinien ohne wesentlichen Aufwand installiert werden.