Grundzustand

Atome und Moleküle befinden sich im Grundzustand, wenn sich alle Elektronen auf dem niedrigsten möglichen Energieniveau befinden. Im Allgemeinen sind die Energieniveaus der gesamten Materie voll besetzt oder leer, denn wenn ein Energieniveau für Elektronen nur teilbesetzt ist, so wird es umgehend von Elektronen eines anderen Moleküls oder Atoms besetzt,  im Allgemeinen, indem die beteiligten Atome eine Verbindung eingehen. Atome und Moleküle, die sich nicht im Grundzustand befinden, sind deshalb hoch reaktiv, d.h. stets auf der Suche nach einem Partner zur chemischen Reaktion.

Im Plasma sind viele Atome und Moleküle nicht im Grundzustand, sondern in einem angeregten Zustand, d. h. die Elektronen sind entweder auf ein erhöhtes Energieniveau angeregt oder der Atomschale ganz entrissen. Im letzteren Fall ist das Atom oder Molekül in ein Ion umgewandelt. Plasma ist deshalb höchst reaktiv.