Rekombination

Umkehrung der Ionisation durch Vereinigung freier Elektronen mit positiven Ionen.

Bei der Rekombination wird die zur Ionisation investierte Energie wieder frei. Diese wird in Form von ultravioletter Strahlung ausgestrahlt. Diese UV-Strahlung verursacht weitere Plasmareaktionen, insbesondere die Aufspaltung von Molekülen in Radikale.

Wenn die Ionen eines Plasmas keinen Reaktionspartner finden, dann rekombinieren sie in Sekundenbruchteilen wieder zum neutralen Atom.

Die Rückkehr von Atomen aus einem angeregten Zustand in den Grundzustand bezeichnet man als Relaxation. Auch dabei wird elektromagnetische Strahlung abgestrahlt. Sie verleiht dem Plasma seine charakteristische Farbe.

Zum Lexikon

Anwendungen + Branchen

+49 (0)7458 99931-0

Holen Sie sich Ihren Experten ans Telefon

info@plasma.com

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

Angebot anfordern

Sie wissen genau was Sie wollen