Physisorption

Anhaften eines Moleküls oder Atoms auf einer Oberfläche aufgrund physikalischer Wechselwirkungen ohne chemische Bindung. Meist geringere Bindungsenergie als im Fall einer ⇒ Chemisorption.

Zum Lexikon

+49 7458 99931-0

Holen Sie sich Ihren Experten ans Telefon

info@plasma.com

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

Angebot anfordern

Sie wissen genau was Sie wollen