Mumetall

Magnetisierbare Legierung, die überwiegend aus Nickel und Eisen besteht. In kleinen Anteilen sind weitere Legierungsbestandteile enthalten. Mumetall hat eine hohe Anfangspermeabilität und eine sehr kleine Koerzitivkraft.

Das Material wird in erster Linie zur Abschirmung elektromagnetischer Felder verwendet.

Der Name "Mu"-Metal bezieht sich auf den griechischen Buchstaben µ, der das Zeichen für die physikalische Größe Permeabilität ist.

Zum Lexikon

Anwendungen + Branchen

+49 (0)7458 99931-0

Holen Sie sich Ihren Experten ans Telefon

info@plasma.com

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

Angebot anfordern

Sie wissen genau was Sie wollen