Kontamination

Wird im erweiterten Sinne gleichgesetzt mit ⇒Verschmutzung.

Präzise bezeichnet der Begriff jedoch die Verunreinigung einer Substanz oder einer Oberfläche durch giftige oder gesundheitschädliche Stoffe, insbesondere durch

  1. Krankheitserreger
  2. radioaktive Substanzen

Bei einer Beimengung zu einer Substanz als Volumeneigenschaft kann eine Plasmabehandlung nicht wirksam sein, da Plasma nur Oberflächen wirksam ist. Ebenfalls sind keine Anwendungen der Plasmatechnik gegen radioaktive Kontamination bekannt.

Plasmareinigung kann jedoch sehr erfolgreich gegen Kontamination von Oberflächen durch Krankheitserreger angewendet werden. Krankheitserreger sind in jedem Fall organische Substanz. Organische Substanz kann aber durch Plasmareinigung im Sauerstoffplasma vollständig abgebaut und entfernt werden.

Siehe auch:
Sterilisation
Antiseptische Reinigung

Zum Lexikon

Anwendungen + Branchen

+49 (0)7458 99931-0

Holen Sie sich Ihren Experten ans Telefon

info@plasma.com

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

Angebot anfordern

Sie wissen genau was Sie wollen