Klebekraft

Die Klebekraft bestimmt die Qualität einer Verklebung. Man kann sie durch verschiedene Prüfmethoden unmittelbar testen, beispielsweise durch Schälversuche. Die DIN EN 1939 definiert die Messung der Klebekraft von Klebebändern. Die Vorbehandlung der Fügepartner durch Reinigung, Aktivierung und Ätzung zur Verbesserung der Klebekraft ist eine der wichtigsten Anwendungen der Plasmatechnik.

Zum Lexikon

Anwendungen + Branchen

+49 (0)7458 99931-0

Holen Sie sich Ihren Experten ans Telefon

info@plasma.com

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

Angebot anfordern

Sie wissen genau was Sie wollen