Induktion

Wirkt auf einen elektrischen Leiter ein sich veränderndes magnetisches Feld, so wird in dem Leiter ein elektrischer Strom induziert, der wiederum bei offenem Stromkreislauf zu einer Spannung führt. Der Vorgang wird als elektromagnetische Induktion bezeichnet. Sie bestimmt das Funktionsprinzip vieler elektrischer Geräte: Dynamo, Transformator, elektromagnetischer Schwingkreis, Induktionsherd, Wirbelstrombremse usw.

 

 

Zum Lexikon

Anwendungen + Branchen

+49 (0)7458 99931-0

Holen Sie sich Ihren Experten ans Telefon

info@plasma.com

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

Angebot anfordern

Sie wissen genau was Sie wollen