Lexikon der Oberflächentechnik

Hydrophobe Pipettenspitzen

Laborgerät zum Dosierren von Flüssigkeiten. Ziel der Plasmabehandlung ist die rückstandslose Entleerung von Pipettenspitzen und so die Minimierung des Verlustes. Dafür werden die Pipettenspitzen innen hydrophob beschichtet um eine Haftung der Flüssigkeit in der Pipette zu verhindern.

+49 7458 99931-0

Holen Sie sich Ihren Experten ans Telefon

info@plasma.com

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

Angebot anfordern

Sie wissen genau was Sie wollen