Hochreine Oberfläche

Hochreine Oberflächen enthalten nahezu keine Fremdsubstanzen. Nur das Substrat selbst ist an der Oberfläche. Durch Plasmareinigung lassen sich Verunreinigungen in atomarem Maßstab entfernen und dadurch hochreine Oberflächen praktisch realisieren.

Insbesondere bei Implantaten für die Medizin und Zahnmedizin sind hochreine Oberflächen ohne Rückstände von organischer Substanz von größter Bedeutung um Langfristschäden durch Entzündungen zu vermeiden

Plasmareinigung

Zum Lexikon

+49 7458 99931-0

Holen Sie sich Ihren Experten ans Telefon

info@plasma.com

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

Angebot anfordern

Sie wissen genau was Sie wollen