Flussmittel

Bezeichnung für Zuschlagstoffe, die z. B. keramischen Werkstoffen und Erzen hinzugefügt werden. Um das Schmelzen zu erleichtern (Gemenge haben niedrigere Schmelzpunkte im Vergleich zu den Einzelbestandteilen), die Abscheidung einzelner Stoffe zu fördern bzw. Oxydation zu verhindern, z. B. beim Löten.

Zum Lexikon

+49 7458 99931-0

Holen Sie sich Ihren Experten ans Telefon

info@plasma.com

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

Angebot anfordern

Sie wissen genau was Sie wollen