Aluminiumoxid

Al2O3, hartes Oxid, das in verschiedenen Modifikationen auftritt, von denen Korund die höchste Härte besitzt. Auf Aluminium-Oberflächen bildet sich in Kontakt mit Luftsauerstoff spontan eine dünne transparente Al2O3-Schicht, die das Aluminium vor weiterer Oxidation schützt. Durch Anodisieren wird diese Oxidschicht und damit ihre Schutzwirkung künstlich verstärkt. Al2O3-Oberflächen lassen sich im Plasma mittels Ar-Beschuss oder mittels halogenhaltiger Gase ätzen.

Zum Lexikon

+49 7458 99931-0

Holen Sie sich Ihren Experten ans Telefon

info@plasma.com

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

Angebot anfordern

Sie wissen genau was Sie wollen