Aluminium

(Chemisches Symbol Al) Silbrig-weißes Leichtmetall mit hoher Elektro- und Wärmeleitfähigkeit. Al Pulver ist brennbar. Aluminium ist das im Gebrauch am weitesten verbreitete Leichtmetall, es wird angewandt z. B. als Folie, in Form von Profilen und Gussteilen. Die Oberfläche von Aluminium kann auch mittels Plasma aktiviert werden. Bildet an der Luft eine dünne, durchsichtige Oxidschicht. Eine Oxidschicht zum Schutz des metallischen Kerns kann auch gezielt durch Plasmabehandlung im Sauerstoff- oder Luftplasma erzeugt werden. Die Aluminiumoxidschicht ist im neutralen pH-Bereich stabil und schützt das Metall vor weiterer Oxidation. Von Laugen und vielen Säuren wird das Oxid und das Metall angegriffen. Aluminium hat eine sehr hohe Oberflächenenergie und wird leicht benetzt, nicht so das Aluminiumoxid. Daher ist eine Entfernung des Aluminiumoxids im Wasserstoffplasma vor einer Beschichtung eventuell erforderlich. Dies gilt insbesondere bei der elektrischen Kontaktierung, da die Oxidschicht auch den elektrischen Kontakt behindert.

Zum Lexikon

+49 7458 99931-0

Holen Sie sich Ihren Experten ans Telefon

info@plasma.com

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

Angebot anfordern

Sie wissen genau was Sie wollen