Agilon

Agilon ist ein texturiertes, synthetisches Garn. Bei der Herstellung von Agilon wird ein glatter, endlos langer synthetischer Faden unter hoher Spannung über eine heiße Kante gezogen. Dadurch erhält der Faden eine bauschige Kräuselung. Vor allem verwendet man Agilon-Garne in der Unterwäscheproduktion. Mit gezielten Plasmabehandlungen kann man Agilon-Garn je nach Belieben behandeln, um so das gewünschte Ergebnis zu erreichen.

Zum Lexikon

+49 7458 99931-0

Holen Sie sich Ihren Experten ans Telefon

info@plasma.com

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

Angebot anfordern

Sie wissen genau was Sie wollen