Lexikon der Oberflächentechnik

Adhäsion

Anhaftung zweier Materialien aneinander auf Grund intermolekularer Wechselwirkungen. Entscheidend für die Stabilität einer Beschichtung ist eine möglichst starke Adhäsion auf dem Substrat. Insbesondere müssen die Adhäsionskräfte zwischen den Molekülen eines Substrats und den Molekülen einer Beschichtung höher sein als die Kohäsionskräfte innerhalb des Beschichtungsmediums. Lesen Sie weiter: dies kann durch verschiedene Methoden wie Plasma-Behandlung verbessert werden (⇒ Vorbehandlung).

+49 7458 99931-0

Holen Sie sich Ihren Experten ans Telefon

info@plasma.com

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

Angebot anfordern

Sie wissen genau was Sie wollen