Yocto (Low Cost / Low Budget)

Niederdruck-Plasmaanlagen (Plasmacleaner)

 

Technische Daten

Die Plasmaanlage Yocto III kommt vorwiegend  in folgenden Bereichen zum Einsatz: Aktivieren, Reinigen

Grundausstattung

  • Spannungsversorgung: 230 V

Gaszufuhr

  • Prozessgas über Filter
  • Durchfluss über Ventil (nicht regelbar)
  • Belüftung über Filter

Vakuumkammern

  • Borosilikatglas (UHP) rund mit Deckel(ca. ∅ 50 mm, L 150 mm)

Elektroden

  • Ein Elektrodenpaar außerhalb der Vakuumkammer

Steuerungen

  •     Generator zur Plasmaerzeugung
  •     2-Stufenschalter
  •     Startknopf
  •     Netzschalter

Generatoren

  • Frequenzen: 100 kHz: Leistung 0 - 30 W

Vakuumpumpe

  •     Im Gehäuse eingebaut
  •     Ölfrei
  •     Saugleistung: 0,75 m3/h

Möglichkeiten der Plasmabehandlung

Reinigen von Werkstoffen

Die Plasmatechnik bietet Lösungen für jede Art der Verschmutzung, für jedes Substrat und für jede Nachbehandlung. Dabei werden auch molekulare Verschmutzungsreste abgebaut.

MEHR ÜBER DIE REINIGUNG

Aktivieren von Werkstoffen

Voraussetzung für die Haftung von Bindungspartnern beim Lackieren, Kleben, Bedrucken oder Bonden ist eine gute Benetzbarkeit der Oberfläche.

MEHR ÜBER DIE AKTIVIERUNG

+49 7458 99931-0

Holen Sie sich Ihren Experten ans Telefon

info@plasma.com

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

Angebot anfordern

Sie wissen genau was Sie wollen