Plasmatechnik in der Automobilbranche

Plasmaanwendungen sind aus dem Automobilbau nicht mehr wegzudenken. Eng aufeinander abgestimmte Prozesse sind Voraussetzung für eine gleichbleibend hohe Qualität der Produkte. Mit unseren Anlagen erfüllen wir die Anforderungen der Vorbehandlungstechnologie im Automobilbau wie z.B. das Entfernen von Fertigungs- oder Silikonrückständen durch Plasmareinigung. Plasmaaktivierung als Klebe- oder Lackiervorbehandlung ist ebenso möglich, wie das Plasmaätzen von Hochleistungskunststoffen sowie eine Plasmabeschichtung als Haftvermittler (Plasmaprimer).